Das geheime Manuskript To-Go

ab 12.50 inkl. MwSt.

DIE STORY

Ansgarus, ein Mönch der im Kloster von Altenberg lebte, fand eines Tages eine verwelkte weiße Rose auf dem Weg zum Kloster. Er nahm diese und pflanzte sie in seinem Garten.

Der Mönch kümmerte sich liebevoll darum und bald begann sie wieder zu blühen.

Als er schließlich starb, wurden seine sterblichen Überreste auf dem Friedhof des Klosters begraben, und die Rose wurde neben seinem Grab gepflanzt. Doch vor ein paar Jahren wurde sie entwendet, und seitdem soll bei Vollmond der Geist des Mönchs Ansgarus im Kloster Altenberg auferstehen und die Gärten auf der Suche nach der weißen Rose durchstreifen.

Die Legende der weißen Rose faszinierte eine junge Frau namens Marie, die beschloss, das Kloster zu besuchen und die Blume zu finden. Im Inneren hörte sie eine geisterhafte Stimme, die sie zum Altar führte, wo sie eine verblasste weiße Rose fand. Plötzlich erschien der Geist des Mönchs Ansgarus und bat Marie, diese an einen bestimmten Ort zu bringen, um wieder Frieden zu finden. Nachdem Marie zugestimmt hatte, fiel sie in Ohnmacht und als sie wieder aufwachte, war die wundersame Blume verschwunden. Seitdem hat niemand mehr die weiße Rose gesehen, aber der Geist von Ansgarus wandelt noch immer in Altenberg umher.

Eure Aufgabe ist es, das Versteck der Rose zu finden, damit Ansgarus wieder seinen Frieden findet und Altenberg wieder zu dem macht, was es einst mal war.

Beschreibung

Information: Die Tour ist auch für größere Gruppen geeignet.

DAUER 1,5 – 2 Stunden

STARTORT Platz vor dem Laden am Altenberger Dom

DAS BENÖTIGT IHR
– Ein Smartphone mit Datenvolumen und einem vollen Akku
– Regensachen, falls es regnet
– Sonnencreme, falls die Sonne scheint

Wichtig: Diese Rätseltour ist barrierefrei.

Titel

Nach oben